Klassische Massage:

Die “klassische Massage“ kann anregend
oder entspannend wirken, je nach Intensität und dient vor allem zur Vorbeugung oder Behandlung von verspannter Muskulatur.

  

 

 

 

 

Durch die gezielt eingesetzten Massagegriffe wird:

 

  • die Durchblutung angeregt
  • das Muskelgewebe aufgelockert und Muskelverhärtung beseitigt
  • der Blut- und Lymphabfluss gesteigert
  • die Ausscheidung von Schlackenstoffen gefördert
  • die Wahrnehmung von Schmerzen vermindert, beseitigt
  • das Immunsystem stabilisiert


      Meine zusätzlichen Anwendungen zur klassischen Massage sind:

  • Wärmeanwendungen: Fangopackung/Wärmematte/Hotstone
  • Schröpfmassage/Schröpfen
  • Bindegewebsmassage nach Elisabeth Dicke
  • Triggerpunktbehandlung
  • Schwingkissen-Therapie
  • Kinesiotape